Anzeige

Sitzsäcke - die ausgefallenen Möbel

Djeksuns Latoya

Djeksuns Latoya

Da geht man ganz unbedarft durch ein Möbelhaus und plötzlich steht da so ein Ding vor einem und man fragt sich: Was ist denn das? Es kann sich eigentlich nur um einen Sitzsack handeln. Sie sind seit einiger Zeit DER Renner in Möbelhäusern.

Warum sie so beliebt sind? Sie sind bequem und cool. So erfreut sich besonders die jüngere Generation daran. Hierin lässt es sich eben besonders cool lümmeln und ausspannen. Wie sie so in der Ecke des Zimmers stehen, haben sie auch noch richtig Style. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Farben und dadurch können sie das eigene Zimmer weiterhin optisch aufwerten - was den Coolness-Faktor betrifft, versteht sich natürlich!

Sitzsäcke sind nicht einmal besonders teuer. Daher ist es ebenfalls für Eltern eine willkommene Beigabe für das Zimmer des Sprösslings. Ferner gibt es diese Möbel in verschiedensten Größen. Damit hat man die Möglichkeit, nicht nur die Farbe, sondern gleichfalls die Größe der restlichen Zimmereinrichtung anzupassen.

Junior Orange Original Brown

Junior Orange Original Brown

Man kann sie prima über das World Wide Web suchen und bestellen. Verschiedene Versandhäuser bieten sie an. Es gibt allerdings weiter einige Hersteller, die sich neben anderen Kissen (z. B. Nacken- oder Stillkissen), auch auf Sitzsäcke spezialisiert haben. Die Auswahl ist damit unüberschaubar riesig. Sowohl die Designs, als auch die Größen betreffend sind der Fantasie absolut keine Grenzen gesetzt.

Die Stoffe, mit denen die Sitzsäcke überspannt sind, können beispielsweise aus Microfaser oder Kunstleder sein. Sitzsäcke gibt es zudem in den unterschiedlichsten Designs, zum Beispiel als Fußball. Sitzt man drin hat der "Ball" natürlich eine "Delle". Aber schön zurecht geformt, sieht er tatsächlich wie ein echter überdimensionaler Fußball aus. Wenn das Material des Überzugsstoffes dann auch noch Kunstleder ist, wirkt er besonders "geckig". Das ist eben genau das, was die junge Generation will. Sitzsäcke bieten das und sind damit ein sehr ausgefallenes Möbel zum bequemen Sitzen.