Anzeige

Linoleum-Design

In den Anfangszeiten war Linoleum nur in sehr einfachen Farben und eintönig pigmentiert oder, später, auch mit fast unbezahlbar teuren Mustern - beides ist heute nicht mehr der Fall. Denn natürlich besteht auch die Möglichkeit, mit Linoleum einen Boden zu gestalten, ohne langweilige Griseloptik herauszufordern oder extra komplizierte Muster auf Linoleum zu drucken: Eine reichhaltige Farb- und Musterauswahl, die Ihresgleichen sucht, kann beim Verlegen praktisch nach Belieben kombiniert werden, um auf der ganzen Welt einzigartige Böden zu erschaffen. Natürlich ist, bedingt durch die Herstellung aus natürlichen Rohstoffen, die Art der Muster, welche produziert werden können, vorgegeben, aber durch die bedachte Kombination leerer, ruhiger, schwach und stark gemusterter Flächen ergibt sich zusammen mit einer geschmackvollen Farbwahl ein Boden, der jedes noch so skeptische Auge beeindruckt. Neben einfachen Farben sind auch typische Designfarben erhältlich, ebenso wie Linoleum in Marmor- oder Granitoptik oder andere ansprechende Variationen.

Tilolino Indig Granit

Tilolino Indig Granit

Bei der Auswahl der Farbe sollte die Art von Schmutz bedacht werden, mit der Sie bei Ihnen zuhause am Häufigsten zu tun haben: Helle Begehspuren, Kratzer und Staub zählen dabei zum hellen Schmutz; dunkle Flecken, Verfärbungen und Absatzstriche zum dunklen Schmutz. Auf hellen Linoleumböden (hellgrau, beige, gelb) fällt logischerweise der helle Schmutz weniger stark ins Auge als dunkler und umgekehrt (dunkle Böden sind etwa anthrazit, dunkelblau, schwarz). Haben Sie mit beiden Arten Schmutz zu kämpfen, empfehlen sich gedeckte Farben (mittelgrau, grün, braun und rot). Generell kommt Schmutz auf kontrastreichen Flächen weniger zur Geltung als auf einfarbigen.

Natürlich spielen auch andere Aspekte bei der Auswahl der Farbe eine wichtige Rolle. Ganz besonders die weitere Dekoration ihres Raumes. Sind sie eher ein Kunstfreund und setzen auf Poster von Casper David Friedrich oder sind sie modern und lieben Abstrakte Gebilde.